Es ist: 24.09.2017, 20:29 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
to rococo rot: Walter Ruttmann Weekend Remix - Berlin 98 Version - 18.01.2013
10.01.2014, 21:34
Beitrag #1
to rococo rot: Walter Ruttmann Weekend Remix - Berlin 98 Version - 18.01.2013
to rococo rot: Walter Ruttmann Weekend Remix - Berlin 98 Version - 18.01.2013

Die einzige Hörspielarbeit des Filmemachers Walter Ruttmann, entstanden 1930, schrieb Rundfunkgeschichte: Weekend. In diesem 'Tonfilm ohne Bilder' zeichnet Ruttmann mit Geräuschen und Satzfetzen das akustische Bild eines Großstadtwochenendes. Die Produktion, die den Charakter eines Sampling avant la lettre hat, galt lange als verschollen. Erst 1978 wurde in New York eine Kopie entdeckt. 20 Jahre später diente Ruttmanns O-Ton-Collage als Vorlage für das Projekt Walter Ruttmann Weekend Remix. Sechs Musiker und DJs konfrontierten den Hörspielklassiker mit den Möglichkeiten und Methoden von Mix und Remix. Die 11-Minuten-Länge des historischen Originals war dabei die einzige Vorgabe. Jede Remixversion eröffnet eine neue ästhetische Perspektive und macht Hörspiel gelegentlich auch tanzbar. "Laut des Schnittplans ist Weekend ja sehr musikalisch geschnitten, mit verschiedenen Taktmassen, beim Freitagabend zum Beispiel, wo die ganze Freitagsarbeits- und Maschinenwelt nach ¼ Noten, nach 1/16 Noten geschnitten ist und das haben wir grob beachtet, für heute gings eher darum, rauszufinden und zu hören, wie heute ein Wochenende in Tönen funktioniert, so als unser Leitfaden."( to rococo rot) / BR 1998


Quelle:


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste