Es ist: 19.09.2017, 12:38 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Studio Braun "Braunes Gold" - Hörprobe
30.12.2013, 08:17
Beitrag #1
Studio Braun "Braunes Gold" - Hörprobe
Studio Braun "Braunes Gold" - Hörprobe

Das vorliegende Werk ist ein Multiorgasmus der etwas anderen Art, ist vergleichbar mit einem hochexplosiven, brandgefährlichen Polenböller; die Brownies, wie Freunde sie nennen dürfen, legen die Latte noch einmal ganz woanders hin. Gottgleiche Bigstyler, die beweisen, dass sie nicht umsonst als Gralshüter des deutschen Humormonopols gelten, eine Verantwortung, an der sie im Übrigen schwer zu tragen haben. Stets rufen sie die 100% ab, machen aus Fragezeichen ein Ausrufungszeichen, überzeugen mit ihrem bahnbrechenden Konzept Rentnerhumor vs. Sexualschmunzeleien.

Braunes Gold, das ist in Kladde gesprochen: monokausales Spezialentertainment, eine Enklave der Zerstreuung, interdisziplinäre Heimstätte für Hobbyscholastiker, ein Thinktank für Metrosexuelle, ein unablässiger Paradigmenwechsel bis zur ekstatischen Desorientierung. Mit anderen Worten: Im begehbaren Kleiderschrank von Studio Braun hängen immer ein paar geile Fummel, die Lust auf mehr oder einfach nur gute Laune machen.

Heinz Strunk


Quelle: http://www.roofmusic.de/de/index.php?area=tacheles&content=productdetail&id=902
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste