Es ist: 17.08.2017, 14:47 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Simon Beckett Hörbücher
10.12.2013, 03:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.2013 03:02 von Stefan B..)
Beitrag #1
Simon Beckett Hörbücher
Die Chemie des Todes.
Audiobuch, Freiburg/B. 2006, ISBN
3-89964-196-5 (auf 6 CDs, gelesen von Johannes Steck, 456 Min.)
Hunter 01
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 17. Februar 2006
David Hunter war Englands berühmtester Rechtsmediziner. Aber er
hat seinen Beruf aufgegeben und sich inkognito nach Devonshire in ein
kleines Dorf zurückgezogen. Dort arbeitet er seit ein paar Jahren
als Assistent des Arztes, als sein friedliches Landleben ein jähes
Ende findet. Spielende Kinder entdecken eine mit einem Paar
Schwanenflügel ausstaffierte Frauenleiche. Die Tote war
Schriftstellerin, eine Außenseiterin im Dorf. Da sie mit David
befreundet war, ist er, der schweigsame Fremde, einer der ersten
Verdächtigen. Doch dann findet die Polizei heraus, was David früher
war, und so muss die Ex-Koryphäe der überforderten
Provinz-Gerichtsmedizin helfen.


Kalte Asche.
Argon Verlag, Berlin 2009, ISBN 978-3-86610-725-0
(auf 6 CDs, gelesen von Johannes Steck, 449 Min.)
Hunter 02
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 20. Juli 2007
Eigentlich ist Forensiker David Hunter auf dem Weg nach Hause.
Doch dann erreicht ihn ein Notruf. Auf Runa, einer Insel der äußeren
Hebriden weit draußen im Atlantik, ist eine Leiche gefunden worden.
Schweren Herzens kommt David der Bitte nach, auch wenn er dafür
seine Freundin Jenny verärgert, die in London auf ihn wartet. Als er
nach einer sturmumtosten Überfahrt auf der Insel ankommt, erwartet
ihn ein schauriger Tatort. Die Leiche liegt in einem verfallenen
Cottage, sie ist verbrannt – bis auf Hände und Füße. Der
Sergeant aus Stornoway will den Tod als Unfall deklarieren, doch
David glaubt nicht daran. Er untersucht die Asche und kommt zu dem
Ergebnis, dass das Opfer erschlagen worden ist. Die Situation wird
immer bedrohlicher, als ein Sturm die Insel von der Außenwelt
abschneidet, die Verstärkung aus Stornoway ausbleibt und der
Feuerteufel das nächste Mal zuschlägt. Denn das kann nur eines
bedeuten: Der Mörder ist immer noch auf der Insel und David muss ihn
finden bevor es zu spät ist.


Leichenblässe.
Argon Verlag, Berlin 2009, ISBN
978-3-86610-594-2 (auf 6 CDs, gelesen von Johannes Steck, 454
Min.)
Hunter 03
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 16. Januar 2009
Eigentlich möchte David
Hunter nach seiner Genesung nur ein wenig auf andere Gedanken kommen
und folgt daher der Einladung seines Mentors Tom Lieberman an dessen
Forschungsinstitut nur allzu gerne. Doch schon bald ist es mit
Forschung alleine nicht mehr getan. Lieberman soll die stark verweste
Leiche eines Mordopfers untersuchen. Der gesundheitlich stark
angeschlagene Lieberman bittet seinen Freund Hunter, ihm bei der
Arbeit zu helfen. Dessen Anwesenheit stößt bei den Agenten des
Tennessee Bureau of Investigation und beim zuständigen Pathologen
auf eisige Ablehnung. Doch Lieberman boxt seinen ehemaligen Schüler
allen Widerständen zum Trotz durch. Schnell stellen sich Probleme
bei der Untersuchung der Leiche ein. Die Todesursache ist nicht
eindeutig zu klären, der Zeitpunkt des Todes ist unklar, was die
Anthropologen am meisten überrascht, merkwürdige Fingerabdrücke
werden gefunden und die Identifikation des Opfers birgt ungeahnte
Schwierigkeiten. Nichts an der Leiche und am Fundort ist so, wie es
sein sollte. Zu allem Überfluss rennt den Ermittlern die Zeit davon,
denn weitere Opfer tauchen auf. Hunter und Lieberman wird klar, dass
der Täter mit ihnen spielt und ein ganz bestimmtes Ziel verfolgt.
Beide ahnen jedoch nicht, dass sie selbst in tödlicher Gefahr
schweben.


Flammenbrut.
Argon Verlag, Berlin 2009, ISBN 978-3-86610-941-4
(auf 6 CDs, gelesen von Johannes Steck, 417 Min.)
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 1. August 2009
Mein Feuer wird dich verbrennen. Die junge Geschäftsfrau Kate
Powell steht mit beiden Beinen erfolgreich im Leben. Allein ihr
sehnlichster Wunsch blieb bisher unerfüllt: ein Kind. Ein anonymer
Spender kommt für Kate nicht in Frage. Also gibt sie eine Annonce
auf, um einen geeigneten Vater zu finden. Alex Turner scheint der
perfekte Kandidat ...


Obsession.
Argon Verlag, Berlin 2009, ISBN 978-3-86610-618-5 (auf
6 CDs, gelesen von Johannes Steck, 472 Min.)
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 1. April 2009
Ein Kind, das schweigt. Ein Geheimnis, das tötet. Als seine Frau
unvermutet stirbt, ist Ben am Boden zerstört. Allein Jacob, Sarahs
autistischer Sohn, spendet ihm Trost. Doch während Ben die
gemeinsame Wohnung aufräumt, macht er eine ungeheuerliche
Entdeckung: Jacob war gar nicht Sarahs leibliches Kind. Offenbar
hatte sie den Jungen entführt, als der noch ein Baby war.
Fassungslos engagiert Ben einen Privatdetektiv, der Jacobs leiblichen
Vater schnell ermittelt. Keiner ahnt, dass damit eine Lawine
tödlicher Obsessionen ins Rollen gebracht wird.


Voyeur.
Argon Verlag, Berlin 2010, ISBN 978-3-8398-9034-9 (auf
6 CDs, gelesen von Johannes Steck, 410 Min.)
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: April 2010
Du gehörst mir Für den Londoner Galeristen Donald Ramsey ist
Leidenschaft ein Fremdwort. Die Schönheit von Frauen bewundert er
nur in Kunstwerken. Sein plötzliches Interesse an Anna, der neuen
Assistentin, ist daher ungewohnt für ihn. So ungewohnt, dass Donald
jemanden anheuert, um die junge Frau verführen zu lassen: Zeppo ist
für diesen Job wie geschaffen – attraktiv, charmant und vollkommen
skrupellos. Eine perfekte Intrige nimmt ihren Lauf. Doch Menschen
sind keine Gemälde. Und ihr Preis hat nichts mit Geld zu tun ...
Wenn Besessenheit zum Mord führt: Die Geschichte einer sexuellen
Obsession.


Tiere.
Argon Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3839810743 (auf 5
CDs, gelesen von Johannes Steck, 384 Min.)
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 24. Februar 2011
Manche Menschen sind Tiere. Nigel ist sicherlich nicht der
Hellste. Aber er ist meistens ganz guter Laune. Im Büro gibt es
immer etwas zu kopieren, und außerdem sind da Cheryl und Karen. Auch
im Pub, den seine Eltern früher führten und in dem Nigel jetzt
wohnt, fühlt er sich wohl. Es gibt hier zwar kein Bier und keine
Zigaretten mehr, aber Nigel interessiert sich sowieso mehr für
Fernsehen und Comics. Und dann ist da noch der Keller. Hier hält
Nigel seine Mitbewohner. Dass die nicht freiwillig da unten wohnen,
stört Nigel nicht …


Verwesung.
Argon Verlag, Berlin 2011, ISBN 978-3-8398-1087-3 (auf 6 CDs,
gelesen von Johannes Steck, 430 Min.)
Hunter 04
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 20. Juli 2012
Tief vergraben schlummert die Wahrheit. Das Zimmer ist ein
Trümmerhaufen, die junge Frau grausam zugerichtet. Um Hilfe hatte
sie nicht rufen können – stumm, wie sie war. Neben der Leiche
findet man ihren Mörder, blutverschmiert: Jerome Monk wurde nicht
nur wegen seiner hünenhaften Gestalt von allen gefürchtet. Schon
lange steht er im Verdacht, drei junge Frauen entführt zu haben. Als
er nun alle vier Morde gesteht, ist niemand überrascht. Doch Monk
weigert sich zu verraten, wo er die Leichen vergraben hat. Auch der
Einsatz des forensischen Anthropologen, Dr. David Hunter, bringt
keine neuen Erkenntnisse. Acht Jahre später gelingt Monk die Flucht
aus dem Zuchthaus. Panik befällt die Anwohner der Gegend. David
Hunter versucht, Monk zu stoppen. Doch der kennt sich in der nebligen
Einsamkeit des Dartmoors besser aus als jeder andere ...


Katz und Maus.
Argon Verlag, Berlin 2013, ISBN 978-3-8398-1290-7
(auf 1 CD, gelesen von Johannes Steck, 57 Min.)
David Hunter – Kurzgeschichte
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 5. September 2013
Eine David Hunter Kurzgeschichte
Eigentlich hatte David Hunter es geschafft, die Folgen des
Überfalls vor einigen Jahren zu verarbeiten. Als er aber vor seiner
Haustür eine Reisetasche mit überaus gruseligem Inhalt findet,
kommt die Vergangenheit wieder hoch. Wer hat die Tasche dort
platziert, was steckt dahinter?


Ein ganz normaler Tag.
Audiobuch, Freiburg/B. 2006, ISBN
978-3-899-64488-3 (auf 1 CD, gelesen von Johannes Steck, 38
Min.)
David Hunter – Kurzgeschichte
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 2. September 2013
Diese stimmungsvoll-launige Kurzgeschichte führt den Hörer in
Weihnachtstage von Simon Becketts Forensiker David Hunter, einige
Jahre vor den Ereignissen von "Die Chemie des Todes".
Natürlich gibt es auch einen Kriminalfall zu lösen, doch der ist
dem Fest angemessen weniger blutig als sonst. Im Vordergrund steht
aber David Hunter, seine Weihnachtsparty und eine Begegnung, die sein
Leben verändern wird ...


Der Hof.
Argon Verlag, Berlin 2014, ISBN 978-3-839-81301-0 (auf 6 CDs,
gelesen von Johannes Steck, ca.400 Min.)
Kurzbeschreibung
Erscheinungstermin: 1. Februar 2014
Ein abgelegener, heruntergekommener Hof in Südfrankreich. Es ist
brütend heiß. Fliegen umschwirren die grunzenden, halbwilden
Schweine, die im Dreck nach Futter stöbern. In der baufälligen
Scheune liegt der junge Engländer Sean mit einem zerfetzten Fuß.
Auf der Flucht vor der Polizei ist er in eine rostige Eisenfalle
getreten, aufgestellt von Arnaud, dem Besitzer des Hofs, einem
Eigenbrötler, der keine Fremden auf seinem Besitz duldet. Sean darf
dennoch bleiben - wenn er mithilft, die maroden alten Wände neu zu
mauern. Er nimmt das Angebot an, denn eine Rückkehr nach England
kann er nicht riskieren - und auch wegen Arnauds Tochter Mathilde,
die ihn so hingebungsvoll pflegt. Aber deren verführerische kleine
Schwester ist völlig unberechenbar, ebenso wie der tyrannische
Arnaud. Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht, und Sean will es
herausfinden. Doch die Arnauds haben ihre Geheimnisse, und der Alte
setzt alles daran, dass sie niemals ans Licht kommen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste