Es ist: 21.07.2017, 21:33 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klaus Buhlert: Walter Ruttmann Weekend Remix - production memory Remix - 05.04.2013
04.01.2014, 12:04
Beitrag #1
Klaus Buhlert: Walter Ruttmann Weekend Remix - production memory Remix - 05.04.2013
Klaus Buhlert: Walter Ruttmann Weekend Remix - production memory Remix - 05.04.2013

Walter Ruttmann hatte nach den Erfahrungen mit seinen Filmen Berlin - Die Sinfonie der Großstadt (1927) und Melodie der Welt (1929/1930) ganz bewusst nach Möglichkeiten gesucht, einen Hörfilm als Beitrag für das Radio zu produzieren. "Alles Hörbare der Welt wird Material”, schrieb er 1929 in einem Manifest. Töne und Klänge sollten für sich allein stehen und wurden für Weekend als zufällige und gewollte Elemente auf der Tonspur eines Lichttonfilms aufgenommen. Erstmals wurde damit eine künstlerische Radioproduktion realisiert, deren Material montiert und nach rhythmischen, musikalischen Prinzipien gestaltet werden konnte. "Mir ist diese Geschichte sehr wertvoll, ich möchte sie in den Strängen von Ruttmann, auch mit den Geräuschen von Ruttmann erzählen, ich möchte ein paar Räume aufmachen und sie mit meiner Arbeit der letzten Jahre als Hommage an Ruttmann umarbeiten und habe dazu Musiken und Hörspielsequenzen aus meiner Arbeit der letzten Jahre eingeflochten. Aus einem monophonen Ruttmann-Take der 30er Jahre entsteht dann plötzlich ein Raum der 90er." (Klaus Buhlert) / BR 1998


Quelle:


Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste