Es ist: 24.09.2017, 18:20 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrieren)


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
James Patterson - Die Maximum Ride Serie
08.12.2013, 19:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2013 20:39 von Alexander.)
Beitrag #1
Thumbs Up James Patterson - Die Maximum Ride Serie
Wer es noch nicht kennt, dem würde ich die Hörbuchreihe Maximum Ride, bzw. dem Prequel "Das Ikarus Gen" wärmstens empfehlen! Der Autor ist James Patterson, und hat mit der Alex Cross Reihe sehr hohe Bekanntheit errungen.




Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
Sollte kein Bild angezeigt werden, so melden Sie es dann dem Administrator des Forums.



Der Preis bei Amazon liegt gebraucht momentan bei 4,46 € für die Box mit 5 CDs

Sechs außergewöhnliche Kinder versuchen, irgendwo auf dem Land in den Rocky Mountains ein ganz normales Leben zu führen. Sie leben an verschiedenen Orten, doch sie haben eines gemeinsam. Etwas, das sie von allen anderen Menschen unterscheidet.
Diese Kinder haben Flügel.
Sie sind Chimären, Mischwesen mit den Genen von Vögeln. Sie können sich den uralten Menschheitstraum erfüllen, frei mit dem Wind zu fliegen. Aber diese Besonderheit bringt sie zugleich in tödliche Gefahr.
Die einzigen Menschen, zu denen sie je Vertrauen gefasst haben, sind die Tierärztin Frannie und der Ex-FBI-Agent Kit. Diese beiden haben Max und ihre Geschwister aus der Gewalt derer gerettet, für die sie nur Versuchstiere in einem menschenverachtenden Experiment waren.

Vorgelesen wird es von Marie Bierstedt, die deutsche Stimme von Kirsten Dunst. Und man muss sagen, sie macht es einfach nur prima!
Sehr gefühlvoll versetzt sie sich in die Gefühlswelt der Kinder und versteht es mit ebenso viel Gefühl langsam eine Spannung aufzubauen, die sie während des ganzen Hörbuchs durchzieht!

Muß man dieses Hörbuch hören?

Wenn man vor hat, die gesamte Maximum Ride Serie anzuhören, ist es fast unverzichtbar, weil hier einige Zusammenhänge geschildert werden, die man später nur schwer verstehen würde.

Und weiter geht es mit der eigentlichen Serie Maxium Ride!
Hier zunächst mit dem ersten Hörbuch "Das Pandora-Projekt" - auch wieder vorgelesen von Marie Bierstedt!




Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
Sollte kein Bild angezeigt werden, so melden Sie es dann dem Administrator des Forums.


Das Hörbuch gibts bei Amazon gebraucht schon ab 2,87€ für die 5CD Box!

Mein Name ist Max. Kurz für "Maximum". Und ich nenne mich "Maximum Ride", nach Sally Ride, der Astronautin. Ich möchte auch einmal Astronautin werden. Aber fliegen kann ich jetzt schon. Denn ich bin kein Mensch. Das heißt, zwei Prozent meiner Gene sind nicht menschlich. Man hat sie mir vor meiner Geburt eingepflanzt.
Warum, das habe ich nie erfahren. Denn ich bin in einem Käfig aufgewachsen, zusammen mit meinen Geschwistern. Dass wir denken und sprechen können, ist schon erstaunlich. Es gab da noch ein anderes Experiment in dem Laboratorium, dem wir entflohen sind. Man nennt sie Eraser. Sie sehen menschlich aus, aber sie können zu Wölfen werden. Am liebsten würden sie dafür sorgen, dass die Welt nie von uns erfährt ...

Hier haben wir mit dem ersten Titel den spannenden Auftakt der Maximum Ride Serie. Was vorher an Gefühl im Prequel "Das Ikarus Gen" eingesetzt wurde, wandelt sich nun in pure Spannung um, was Marie Bierstedt gekonnt umsetzt!

Und weiter gehts mit "Der Zerberus Faktor" von James Patterson. Dies ist die Fortsetzung von "Pandorra Projekt".




Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
Sollte kein Bild angezeigt werden, so melden Sie es dann dem Administrator des Forums.

Gebraucht zu kaufen bei Amazon für momentan 9,50 € für die 5 CD Box.

Max und ihre Geschwister sind das Ergebnis eines genetischen
Experiments. Sie sind aus dem Laboratorium ausgebrochen, in dem sie
aufgewachsen sind, und seitdem auf der Flucht, verfolgt von den Erasern,
einer Kreuzung von Menschen und Wölfen. Doch gerade als sie glauben,
den Klauen der Verfolger entkommen zu sein, wird einer von ihnen schwer
verletzt, und nur das FBI kann ihnen noch helfen. Das Haus, in dem sie
Zuflucht finden, ist für die Kinder wie ein Paradies. Auch wenn sie nun
gezwungen sind, zur Schule zu gehen. Doch Max hat daneben noch andere
"Hausaufgaben" zu erledigen - die gefundenen Dokumente zu entschlüsseln,
herauszufinden, wann und wie sie die Welt retten soll, und zu lernen,
sich dem gefährlichsten Gegner von allen zu stellen - sich selbst. Denn
wenn sie in den Spiegel blickt, trägt ihr Gesicht die Züge eines
Erasers.

Auch im zweiten Teil liest wieder Marie Bierstedt wieder mit ihrer unverkennbar gefühlvollen Art und vermittelt dem Hörer sehr autentisch ein Gefühl, das wohl die Kinder gehabt haben müssen, als sie ständig auf der Flucht vor den Erasern waren.
Jener unheilvollen Mischung aus Mensch und Wolf!




Klicke hier, um den Artikel bei Amazon.de anzuschauen.
Sollte kein Bild angezeigt werden, so melden Sie es dann dem Administrator des Forums.


Bei Amazon neu für 7,05 € und gebraucht 5,49 €

Der Schwarm der genmanipulierten Vogelkinder um Maximum Ride, kurz Max
genannt, ist immer noch auf der Flucht vor der Organisation, die sie
erschaffen haben.

Zum dritten Mal nimmt der amerikanische
Thrillerstar James Patterson seine Leser mit auf die Reise in die Welt
von Maximum Ride. Diese eher für eine jüngere Leserschaft konzipierte
Serie hat sich zu Pattersons erfolgreichster Serie gemausert. Der
vorliegende dritte Band DER PROMETHEUS CODE zeigt dann auch warum.
Kurze, knappe Kapitel und jede Menge Action sorgen dafür, dass man die
286 Seiten locker an einem Tag durchlesen kann.

Diesmal
verschlägt es Max und den Schwarm nach Deutschland, wo sie in einem
geheimen Forschungslabor mehr über ihre Herkunft erfahren wollen. Doch
es läuft nicht alles reibungslos. Im Gegenteil. In Deutschland wird Max
auch mit Ihrer Vergangenheit konfrontiert. Und diese Konfrontation ist
alles andere als einfach für Max.

Wie immer prügelt James
Patterson seine Leser im gewohnten Stakkatostil durch diesen Roman.
Sprachliche Feinheiten wird man in diesem Roman nicht finden ' sie sind
aber auch nicht unbedingt gewünscht. Maximum Ride ist
Popcorn-Unterhaltung für Leser. Das ist sicher nicht jedermanns
Geschmack, aber wenn man sich einmal darauf eingelassen hat, ist es
schwer den Roman aus der Hand zu legen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste